Augmented Reality
AugmentedReality

Mit der Augmented Reality App „Aurasma“ wird eine digitale Spielreise erstellt und ästhetisch gestaltet. Das übergeordnete Thema „digitales Spiel“ (Games) wird im realen und virtuellen Raum in der Lebenswelt der Jugendlichen umgesetzt. Schwerpunkte liegen auf Teamkooperation, der künstlerischen Umsetzung des Themas Spiel und der Inklusion verschiedener Lebenswelten.
Die Jugendlichen arbeiten aktiv drinnen (im Haus) und draußen (z.B. Schulgelände). Das Tablet als digitales Medium verbindet hier die Vorgangsweisen und ist als „Forschungskoffer“ sowohl Kamera, Notizbuch, Videoschnitt und Zeichengerät. Zuerst werden das Tablet und seine Apps ausprobiert und besprochen, das Thema der zu entstehenden Spiele festgelegt und die Spielorte ausgewählt. Im Anschluss beschäftigen sich die Teilnehmer intensiv mit der künstlerischen und technischen Umsetzung der Spielkonzepte. Abschließend werden die eigenständig entwickelten Spiele in der dritten Phase von den anderen Teams gespielt und in einem Gruppengespräch sowie Game Review reflektiert.

Für Kinder und Jugendliche von von 10 bis 16 Jahren
Das Programm ist für draußen und drinnen geeignet

WEBDESIGN: Oliver Wick | Impressum