Mittelalterliches Klangspielzeug
MittelalterlichesKlangspielzeug1

Zu den typischen Instrumenten des Mittelalters zählen der Dudelsack und die Flöte, doch auch Perkussionsinstrumente waren damals sehr beliebt. Das Projekt „Mittelalterliches Klangspielzeug“ orientiert sich an diesem Instrumentarium, allerdings verwenden wir „hochmodernes“ Baumaterial. So sind unsere Harfen z.B. aus Karton und Gummi und für unsere Schellenstäbe und Zimbeln kommen tatsächlich Kronkorken zum Einsatz. Ob Trommel oder Glasglockenspiel – die Klänge und Geräusche die hiermit entstehen können sind beachtlich und machen auf alle Fälle viel Spaß – auch wenn so manches diabolische Geschepper ertönen könnte…

Für Kinder und Jugendliche von von 3 bis 10 Jahren
Das Programm ist für draußen und drinnen geeignet 

WEBDESIGN: Oliver Wick | Impressum