Naturspielereien
Naturspielereien

Bei den Naturspielereien lernen die Kinder und Jugendlichen die Natur von ihrer schönen, ihrer nützlichen und ihrer spaßigen Seite kennen. Aus Blättern, Zweigen, Früchten und Nussschalen sowie Wolle basteln die TeilnehmerInnen bunte Collagen, Traumfänger und schützende Augen, magische Fantasiefiguren und Blütenschmuck.
Aus Kräuterölen und Bienenwachs werden duftende Heilsalben mit Kamille, Ringelblume und Lavendel zusammen gebraut. Wer möchte, kann in die Guerilla-Gärtnerei einsteigen und Samenbomben bauen – die Kugeln aus Erde und Wildblumensamen sind völlig unschädlich und erblühen, einmal ausgebracht, zu einer bunten Farbenpracht im Betongrau unserer Städte.
Die drei Stationen sind auch einzeln buchbar.

für Kinder und Jugendliche von 4 bis 12 Jahren
das Programm ist für drinnen und draußen geeignet

WEBDESIGN: Oliver Wick | Impressum